Referenzen

(Auswahl)

Academic Works Germany | Bayern Tourismus Marketing GmbH | Boardinghouse Consulting | brera | CA Immo Deutschland | Cleverciti Systems | Deutscher Alpenverein | DuMont Reiseverlag | eventa | Gärtnerei am Karpfenteich | Instituto Cervantes München | IPG Immobilienprojekt | kaipara Merino Sportswear | livebau solutions | preussen automation | Rodewald Organisationsentwicklung & Beratung | Skygarden Arnulfpark | Thierry Roussey – Ihr persönlicher Chefkoch | Vivico Real Estate | wbpr public relations


 

Bayern Tourismus GmbH 

Die Entwicklung und das Projektmanagement der By.TM-Kampagne #TraditionellAnders 2016/2017 wurde von der Münchner Agentur wbpr vorangetrieben. Ich habe die Kampagne redaktionell mit Textarbeiten für Online- und Offline unterstützt, u.a.:

 

„Wirtshaus auf Zeit. Die Zoiglstuben in der Oberpfalz

Geselliges Biertrinken in der Oberpfalz beginnt mit einer guten Planung. Und einem Kalender. Denn im Nordosten von Bayern lebt eine ganz besonders Biertradition fort – die der Zoiglstuben …“ (mehr lesen)


 

Deutscher Alpenverein

Im DAV-Mitgliedermagazin Panorama habe ich regelmäßig zu ausgewählten Publikationen Buchtipps veröffentlicht, u.a.:

Deutscher Alpenverein Panorama-Magazin

Deutscher Alpenverein Panorama-Magazin

„Alpine Landschaftsbilder“

Wer möglichst viele Wesenszüge der Alpen einfangen möchte, der muss sich in ihr Innerstes begeben. Fort von den Straßen und Wegen. Tief hinein in die Landschaft und hinauf in obere Höhenlagen. Zu den sich zurückziehenden Gletschern und an die gewaltigen Nordwände. Er muss die Landschaft physisch erfahren. Und in ihr die Spuren der Zivilisation lesen: Die in sie hinein oder um sie herum platzierte Architektur. Lawinenverbauungen und Hangversicherungen. Abgeholzte und einbetonierte Bachläufe.

Zwölf Jahre lang ist Olaf Unverzart durch den gesamten Alpenraum gestreift. Als Bergsteiger nahm er die Mühen in Kauf, eine Plattenkamera, Analogfilme und 20 Kilogramm Gepäck die Hänge hinaufzutragen. Als Künstler nahm er sich die Zeit, auf genau den richtigen Augenblick zu warten bevor er den Auslöser drückte …“ (mehr lesen)


 

DuMont Reiseverlag

Für den DuMont Reiseverlag recherchierte, fotografierte und schrieb ich den Aktivguide „52 kleine und große Eskapaden in und um München“. Außerdem bin ich Co-Autorin des Buches „Waldwunder. Vom Glück, im Grünen zu sein“.

 


 

Kaipara – Merino Sportswear 

Das in Donauwörth ansässige Unternehmen Kaipara hat sich ganz der hochwertigen Funktionsbekleidung aus reiner Merinowolle verschrieben. Ich habe die Firma mit Blog-Beiträgen unterstützt, u.a.:

„Perlen für die Schafe. Mit 700 Landschaftspflegern im Donauries

Kaipara Blog

Kaipara Blog

Der typische Landschaftspfleger? – Er fühlt sich an der frischen Luft wohl. Er hat ein dickes Fell, das ihn vor Wind und Wetter schützt. Und: Er mag Gras und anderes Grün, in das er gerne genüsslich beißt.

Gut 700 dieser Landschaftspfleger, Deutsche Merinoschafe, sind gemeinsam mit Steffi Regel im nördlichen Donauries unterwegs. Jetzt, im Frühling, sind besonders viele Lämmer dabei. „Die meisten werden bei uns um Pfingsten herum geboren“, erzählt die 27-jährige Schäferin.

Am Dorfrand des Örtchens Hainsfarth, wo Steffi wohnt, ist der große Schafstall. Doch dort stehen die Schafe eigentlich nur im Winter. „Den Großteil des Jahres, so um die acht Monate, sind wir mit den Tieren auf unseren Weiden.“…“ (mehr lesen) 

 


 

Vivico 

Für den Immobilienentwickler Vivico (heute: CA Immo) war ich über mehrere Jahre für die Organisation & Betreuung verschiedener Veranstaltungen verantwortlich. Unter anderem für das Richtfest Skygarden im Arnulfpark München: